Zukunftswerkstatt: Saggen in 10 Jahren

Ein buntes Bild schafften die Teilnehmer der Zukunftswerkstatt „Saggen in 10 Jahren“.

Im Rahmen von Open Saggen 2.0, ein Tag der offenen Türen von Unternehmen im Stadtteil Saggen, haben 2 Prozessbegleiter von IMARK einen Workshop mit dem Titel „Zukunftswerkstatt: Saggen in 10 Jahren“ moderiert. Während der Diskussion hat Monika Heppner die Ideen und Beiträge visuell festgehalten.

2028 wünschen sich Stadtteilbewohner und Interessierte den Erhalt und das Schaffen von Grünflächen, eine ansprechende Gastronomie und die Erhaltung der historischen Architektur. Weitere diskutierte Themen waren Konzepte für Begegnungsorte und den Wohnbau. Dieses Bild kann als Grundlage für weitere Diskussionen und Workshops z.B. im Zuge eines Stadtteilentwicklungsprozesses verwendet werden.