Multi-Sensory Sculpting®

Marken leben von Bedeutungen, die Stakeholder durch Erlebnisse mit der Marke verinnerlichen, ausdrücken und weitergeben. Das Markenmanagement steht vor der Herausforderung, Zugang zu diesen oft komplexen, vielschichtigen und multi-sensorischen Markenbedeutungen zu bekommen und diese auch zu verstehen.

Multi-sensory Sculpting® ist ein innovativer, qualitativer Forschungszugang bei dem alle Sinne aktiviert werden. Befragte werden mit Materialien konfrontiert, die alle Sinne ansprechen, wählen jene aus, welche die Bedeutung einer Marke für sie repräsentieren und kombinieren diese zu einer Skulptur. Skulptur und verbale Beschreibung werden analysiert (mittels Metaphernanalyse) und geben Einblick in multisensorische Markenbedeutungen.

Details zu dieser mehrfach ausgezeichneten Forschungsmethode zum Abruf von multi-sensorischem Wissen und somit zum umfassenderen Verständnis von Markenbedeutung finden Sie: Download

 

Der Beitrag basiert auf der Publikation:

Sylvia von Wallpach, Maria Kreuzer (2012). Multi-sensory sculpting (MSS): Eliciting embodied brand knowledge via multi-sensory metaphors. Journal of Business Research, Special Issue on Advancing Research Methods in Marketing. Download

Weitere Informationen zu Multi-Sensory Sculpting finden Sie unter: http://www.multisensorysculpting.com