Marke aus verschiedenen Perspektiven

Den Tag der offenen Tür im Stadtteil Saggen haben wir genützt um mit verschiedenen Methoden die Bedeutung von Saggen für Besucher und Bewohner zu erheben.

Die zentrale Frage des Tages war:

WAS IST SAGGEN FÜR DICH?

Als qualitative Erhebungsform haben wir Multi-Sensory Sculpting® gewählt. Maria Kreuzer erklärte Interessierten die Hintergründe der Methode und ließ die Besucher mit verschiedenen Materialien wie Knetmasse, Baumrinde, Gewürzen usw. kreativ arbeiten.

Als zweiten Zugang haben wir eine Online-Befragung durchgeführt und dabei verschiedene Frageformen wie freie Assoziationen und Ratingskalen verwendet. Alle Ergebnisse wurden in Echtzeit bei uns im Büro dargestellt.

Neben einem PC vor Ort wurden auf den Straßen in Saggen Besucher motiviert mithilfe eines iPad‘s die Befragung auszufüllen. Zudem wurden in mehreren teilnehmenden Betrieben NFC-Tags und QR-Codes aufgelegt, somit konnten Besucher direkt und problemlos mit ihrem Smartphone an der Befragung teilnehmen.

Mehr zur Erhebung von Markenbedeutung aus verschiedenen Perspektiven finden Sie hier: Download