IMARK Strategie Forum – Strategiearbeit durch Mitarbeiter

Kommen Ihnen die folgenden Aussagen bekannt vor?

„Die Marktdynamik verlangt nach schnellen Entscheidungen.”
„Das Thema ist so komplex – da müssen mehr kluge Köpfe mitdenken.”
„Dazu gibt es doch sicher Informationen, aber wo finden wir die?”
„Wir wüssten schon, was zu tun ist. Aber das fällt in einen anderen Zuständigkeitsbereich.”

Damit sind Sie nicht alleine. Viele Entscheidungen in kurzer Zeit richtig zu treffen verlangt nach neuen Wegen in der Strategiearbeit. Klarheit über die grundsätzliche, langfristige Ausrichtung des Unternehmens ist in turbulenten Zeiten besonders wichtig, um innerhalb der Leitplanken zu bleiben. Daneben braucht es rasche, von allen getragene Entscheidungen, weil für langwierige Implementierungsaktivitäten die Zeit fehlt.

Diese Beobachtungen haben uns veranlasst mit dem Strategie Forum ein neues Format zu entwickeln, das Ihnen in kurzer Zeit Antworten auf strategische Fragen liefert:

  • Wie verändern sich Bedürfnisse der Kunden?
  • Wie entwickelt sich der Markt?
  • Was macht das Unternehmen erfolgreich?
  • Welche Fragestellungen und Ideen (an die vielleicht nie gedacht wurden) beschäftigen das Team?

Das Strategie Forum ist ein kompakter, co-kreativer Prozess, bei dem das in einem Unternehmen vorhandene Know-how gebündelt und eine ganzheitliche Informationsbasis für strategische Entscheidungen geschaffen wird. Wir arbeiten einen Tag lang mit 30 und mehr Mitarbeitern aus allen Unternehmensbereichen an den oben skizzierten Fragen (die Teilnehmer-Obergrenze definiert sich durch räumliche und organisatorische Rahmenbedingungen). Wir übernehmen an diesem Tag die Rolle eines Gastgebers für zielorientierte aber ergebnisoffene Gespräche, ermöglichen abteilungsübergreifende Zusammenarbeit und regen Teilnehmer mit kreativen Methoden an, abseits des Üblichen zu denken.

Das Ergebnis dieses Tages ist nicht nur eine Antwort auf obige Fragestellungen, sondern vor allem auch Klarheit und ein geteiltes Bild aller Teilnehmer zu strategischen Herausforderungen und erste Lösungsvorschläge. Mitarbeiter identifizieren sich mit den ausgearbeiteten Ideen, weil sie von ihnen selbst kommen. Das passiert in einem Rahmen, in dem es Spaß macht, sich gemeinsam mit Zukunftsfragen auseinanderzusetzen. Zur Umsetzung fehlt dann nur noch das grüne Licht des Managements.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hier können Sie detailliertere Informationen zum Strategie Forum downloaden.

Gerne stellt Ihnen Monika Heppner das Strategie Forum auch persönlich vor: mh@imark.at